Ein Waldweg – Symbolbild für Systemisches Coaching

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Franz Kafka

Systemisches Coaching 

Coaching ist eine Form der ressourcen- und lösungsorientierten Prozessberatung bei Fragestellungen, die überwiegend im persönlichen, familiären und beruflichen Kontext stehen und darauf abzielen, individuelle Veränderungsprozesse anzuregen. 

Der Fokus des Coachings liegt auf der Aktivierung Ihrer individuellen Ressourcen und den eigenen Problemlösungskompetenzen.

Lebenslagen Coaching

  • bei dem Streben danach Kraft zu tanken und Klarheit zu finden
  • bei der Suche nach Strategien mit Weitblick
  • bei inneren und äußeren Fragestellungen zur Konfliktbewältigung
  • bei dem Wunsch die innere Balance zu finden und Gelassenheit zu kultivieren
  • bei Unterstützung in einer Umbruchphase
  • bei Menschen, die auf dem Weg zu sich Selbst sind

Lebensfragen

  • Sie sind auf der Suche nach neuen Impulsen für Ihr Leben?
  • Sie wollen einen besseren Zugang zu den eigenen Stärken entwickeln?
  • Sie haben eine konkrete Fragestellung, die Sie alleine nicht beantworten können?
  • Sie versuchen sich neu zu orientieren, weil sich ihre Lebensumstände verändert haben?
  • Sie wissen nicht, wie Sie mit einer belastenden Situation umgehen sollen?
  • Sie haben das Gefühl, kurz vor einem Burn-Out zu stehen?

Lebensthemen

  • Ziele und Visionen – eigene Lebensplanung
  • Work-Life-Balance – Burn-Out-Prävention
  • Fähigkeiten-Fertigkeiten – Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Fragestellungen zu Rollen, Zielen und Werten
  • Klarheit über eigene Stärken und Potenziale – Selbstbild/Fremdbild

Wir klä­ren in einem Vor­ge­spräch Ihr An­lie­gen und wie ich Sie im Rahmen eines Coachings un­ter­stüt­zen kann. Der Zeit­be­darf unserer Zusammenarbeit ist nicht auf eine be­stimm­te An­zahl von Stun­den fest­ge­legt, sondern eng ver­knüpft mit Ihren Ver­än­de­rungs­zie­len. Wir re­flek­tie­ren immer wieder den er­reich­ten Stand und legen dann ge­mein­sam das wei­te­re Vor­ge­hen fest. Wenn Sie im Prozess des Coachings bemerken, dass gravierende individuelle Belastungen im Vordergrund stehen, kann die Bearbeitung dieser Themen als Einzelarbeit in Form der Systemischen Therapie angezeigt sein.

Wandercoaching

Diese Form des Coachings dauert in der Regel 1-1½ Stunden und findet auf Spaziergängen in der Umgebung der Praxis statt. Wir treffen uns am Startpunkt des Weges und fokussieren uns, auf die in einem Vorgespräch eingegrenzten Themen. Die Kombination aus bewusster Bewegung und Gesprächen in der Natur fördert die eigene Selbstwirksamkeit. 

Sollte uns das Wetter beim Wandercoaching einen Streich spielen, findet unser Treffen in der Praxis statt. Bitte bringen Sie auf jeden Fall immer feste Schuhe und dem Wetter entsprechende Kleidung mit.